Zentrale Thesen

Objektorientierte Lösungen sind nur für einen ganz engen Anwendungsbereich (nämlich Programmbibliotheken) optimal. Für alle anderen Bereiche von Software liegen die optimalen Lösungen außerhalb von Objektorientierung

Die einfachste naheliegendste Lösung für den eigentlichen Zweck OHNE Beachtung von über den eigentlichen Zweck hinausgehenden Anforderungen, ist auch die beste Lösung.

nächstes Kapitel: 2 Aspekte (Konzepte)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: